RAPID-Tagebuch Februar
Jänner

Vor 10 Jahren...

1. Februar 1999

Der ehemalige Rapid-Torhüter Josef Bugala - 1930 mit den Grün-Weißen Mitropacup-Sieger - stirbt 90-jährig in St. Leonhard am Hornerwald.

3. Februar 1999

In einem Freundschaftsspiel in Lindabrunn erreicht Rapid gegen den tschechischen Verein Jablonec nach 0:2-Rückstand noch ein 2:2. Marcus Pürk und Angelo Vier erzielen die Tore.

11. Februar 1999

Rapid gewinnt im Trainingslager in Dubai ein Freundschaftsspiel gegen den deutschen Zweitligisten Energie Cottbus mit 2:0 (1:0). Marek Penksa und Arnold Wetl erzielen die Tore für die Wiener.

16. Februar 1999

Mit einem 2:0 (0:0)-Sieg durch Tore von Oliver Freund und Rene Wagner gegen den brasilianischen Spitzenklub Atletico Mineiro qualifiziert sich Rapid für das Finale des „Unabhängigkeits-Turniers“ von Kuwait.

18. Februar 1999

Rapid gewinnt mit einem 3:1-Sieg gegen das Nationalteam des Iran das „Unabhängigkeitsturnier“ von Kuwait und kassiert rund 1,2 Millionen Schilling. Der Deutsche Angelo Vier erzielt zwei Tore, einen Treffer steuert Christian Prosenik bei. Franz Beckenbauer überreicht den Siegerpokal an Rapid-Kapitän Andreas Heraf.

24. Februar 1999

Zurück in Österreich erreicht Rapid in einem Testspiel in St. Pölten nur ein 0:0.

27. Februar 1999

Rapid gewinnt ein Testspiel gegen den LASK in Linz durch zwei Tore von Rene Wagner mit 2:1 (1:0).

Vor 20 Jahren...
5. Februar 1989

Rapid gewinnt ein Freundschaftsspiel gegen Slovan/HAC mit 2:0 (0:0). Beide Tore erzielt der Isländer Gudmundur Torfason.

11. Februar 1989

Rapid siegt in einem Freundschaftsspiel in Hartberg mit 3:0 (1:0). Wurz, Franz Weber und Herzog erzielen die Tore.

15. Februar 1989

Rapid verliert ein Freundschaftsspiel in Steyr gegen Vorwärts mit 0:1, der ehemalige UdSSR-Teamstürmer Oleg Blochin erzielt das Tor für die Oberösterreicher.

18. Februar 1989

Rapid gewinnt ein Testspiel gegen den FavAC mit 3:1. Am gleichen Tag wird der für Austria Salzburg spielende Hans Krankl bei der von der „Kronen-Zeitung“ organisierten Wahl zum fünften Mal zu Österreichs Fußballer des Jahres gewählt. Davor siegte Krankl vier Mal als Rapidler. Hinter dem Austrianer Herbert Prohaska belegt Andreas Herzog als bester aktueller Rapidspieler Platz drei.

25. Februar 1989

Rapid verliert ein Testspiel gegen Wiener Neustadt mit 0:1 (0:0).
Vor 30 Jahren...
4. Februar 1979

In einem Testspiel gegen den FavAC muss sich Rapid mit 2:4 geschlagen geben.

7. Februar 1979

Nach der Niederlage gegen den FavAC verliert Rapid auch ein Testspiel gegen Slovan/HAC mit 0:1.

9. Februar 1979

Nach den Blamagen gegen den FavAC und Slovan/HAC gewinnt Rapid das Testspiel gegen Simmering mit 4:2.

11. Februar 1979

Rapid gewinnt ein Freundschaftsspiel gegen Schwechat mit 6:0 (3:0).

14. Februar 1979

Rapid gewinnt ein Testspiel gegen Elektra mit 11:0.

20. Februar 1979

Ein Testspiel von Rapid gegen Graphia-Apollo endet mit einem 5:1-Sieg der Grün-Weißen.

24. Februar 1979

Zum Auftakt der Frühjahrsmeisterschaft der österreichischen Fußball-Bundesliga muss sich Rapid vor 13.000 Zuschauern im Weststadion Herbstmeister Austria mit 1:2 (0:0) geschlagen geben. Das einzige Tor der Rapidler erzielt Günter Happich in der 70. Minute aus einem Elfmeter zum 1:2-Endstand.
Vor 40 Jahren...
12. Februar 1969

In einem Freundschaftsspiel gegen Elektra siegen die Rapidler mit 8:3.

15. Februar 1969

Das Cup-Achtelfinal-Spiel zwischen Rapid und VOEST Linz muss nach starken Schneefällen aufgrund der Unbespielbarkeit der Pfarrwiese abgesagt werden.

16. Februar 1969

Rapid gewinnt ein Testspiel gegen Helfort mit 5:1.

21. Februar 1969

Rapid verliert ein Freundschaftsspiel in Brüssel gegen Anderlecht mit 0:3 (0:2).

26. Februar 1969

Rapid unterliegt im Viertelfinal-Hinspiel des Fußball-Europacups der Meister bei Titelverteidiger Manchester United mit 0:3 (0:1). George Best erzielt zwei Tore für die Briten.
Vor 50 Jahren...
5. Februar 1959

Am ersten Tag des Wiener Stadthallen-Fußballturniers muss sich Rapid vor 7.000 Zuschauern im Spiel gegen Simmering mit 7:9 geschlagen geben.

7. Februar 1959

In einem Testspiel gegen Alt-Ottakring siegt Rapid mit 8:1.

14. Februar 1959

Am zweiten Tag des Wiener Stadthallen-Fußballturniers fertigt Rapid den WAC mit 12:5 ab.

18. Februar 1959

Am dritten und letzten Tag des Wiener Stadthallenturniers unterliegt Rapid der Austria mit 3:8, die damit das Turnier gewinnt.

22. Februar 1959

Rapid gewinnt ein Freundschaftsspiel gegen Helfort mit 6:0.
Vor 60 Jahren...
1. Februar 1949

Rapid gewinnt im ersten Spiel der Ägypten-Tournee gegen eine Auswahl Alexandriens mit 6:2.

4. Februar 1949

Im zweiten Spiel der Ägyptenreise siegt Rapid gegen eine Auswahl aus Kairo mit 3:1. Zwei Tage später gibt es gegen eine Auswahl Port Saids einen 2:1-Erfolg.

9. Februar 1949

Rapid siegt in Ägypten gegen eine Suez-Auswahl mit 4:2.

11. Februar 1949

Rapid erreicht auf der Ägypten-Tournee gegen die Nationalmannschaft Ägyptens vor 10.000 Zuschauern ein 0:0.

13. Februar 1949

Im letzten Spiel der Ägyptenreise kassiert Rapid mit 0:1 gegen die Auswahl Alexandriens die einzige Niederlage.

19. Februar 1949

Rapid unterliegt im das Cup-Wiederholungsspiel der Austria nach Verlängerung mit 2:3. Ex-Rapidler Lukas Aurednik erzielt in der Verlängerung den Siegestreffer für die Violetten.

27. Februar 1949

Zum Auftakt der Fußball-Frühjahrsmeisterschaft siegt Rapid vor 15.000 Zuschauern im Praterstadion gegen Wacker Wien mit 2:1 und liegt in der Tabelle auf Rang sechs. Neuer Spitzenreiter ist Admira nach dem 1:1 am Vortag gegen die Vienna, da die Austria dem FC Wien glatt mit 0:3 unterliegt.

Vor 70 Jahren...
5. Februar 1939

Vor 16.000 Zuschauern erreicht Meister Rapid im Meisterschafts-Heimspiel gegen Tabellenführer Wacker Wien vor 16.000 Zuschauern auf der Pfarrwiese ein 0:0.

12. Februar 1939

Rapid feiert vor 12.000 Zuschauern auf der Pfarrwiese im Rahmen einer Doppelveranstaltung gegen die Vienna einen 3:1-Sieg und liegt in der Tabelle auf Platz drei.

19. Februar 1939

Im Rahmen einer Meisterschafts-Doppelveranstaltung auf der Hütteldorfer Pfarrwiese trennen sich Meister Rapid und Admira vor 23.000 Zuschauern 0:0. Wacker Wien mit einem 5:2-Sieg über die Austria die Tabellenführung.

26. Februar 1939

Rapid gewinnt das Meisterschaftsspiel auf der Pfarrwiese gegen Amateure Steyr mit 3:1 und liegt weiter auf dem dritten Tabellenplatz.
Vor 90 Jahren...
23. Februar 1919

In der 1. Runde des Wiener Fußballcups fertigt Rapid die Bewegungsspieler mit 11:0 ab und steigt ins Viertelfinale auf.