Fritz BRANDSTETTER
Nationalität: Österreich
geboren am 29. 11. 1891
gestorben am 7. 10. 1926
Position: Verteidiger
3 x Meister (1911/12, 1912/13, 1915/16)
1911-1916 bei Rapid
  Meisterschaft
Saison Spiele Tore Erfolg
1911/12 20   Meister
1912/13 18 6 Meister
1913/14 7   2. Platz
1915/16 1   Meister
Gesamt 46 6  
1 Länderspiel für Österreich (1912)
Fritz Brandstetter gehörte als Abwehrspieler gemeinsam mit seinem Bruder, dem Mittelläufer Josef Brandstetter, zur Stammbesetzung der ersten Rapid-Meister-Mannschaft von 1912 und 1913. Später beeinträchtigte der Einsatz im 1. Weltkrieg seine sportliche Karriere entscheidend. Eine Knieverletzung zwang ihn, seine aktive Laufbahn beenden.

In vier Saisonen mit Rapid wurde er 3 x Meister und 1 x Vizemeister. 1 x spielte er im österreichischen Nationalteam (0:4 am 3. November 1912 gegen Ungarn). Am 7. Oktober 1926 starb er im Alter von 34 Jahren an einem Lungenleiden, eine Spätfolge des Krieges.