Karl WONDRAK

Nationalität: Österreich
geboren am 6. 9. 1895
gestorben am 27. 4. 1973
Position: Stürmer 6 x Meister (1915/16, 1916/17, 1918/19, 1919/20, 1920/21, 1922/23)
3 x Cupsieger (1918/19, 1919/20, 1926/27)
Mitropacup-Finale 1927

1914-1928 bei Rapid

Meisterschaft Cup Mitropacup
Saison Spiele Tore Erfolg Spiele Tore Erfolg Spiele Tore Erfolg
1913/14 5 1 2. Platz
1914/15 4 3. Platz
1915/16 6 Meister
1916/17 17 9 Meister
1917/18 17 4 2. Platz
1918/19 14 5 Meister 1 2 Cupsieger
1919/20 22 10 Meister 5 3 Cupsieger
1920/21 23 8 Meister 2 1. Runde
1921/22 17 5 3. Platz 1 1. Runde
1922/23 22 6 Meister 3 2 Semifinale
1923/24 10 1 4. Platz
1924/25 18 2 4. Platz
1925/26 21 7 5. Platz 1 1. Runde
1926/27 15 8 3. Platz 2 Cupsieger
1927/28 10 2 2. Platz 4 2 Finale
Gesamt 221 68 15 7 4 2

WAF (1913-1914)

15 Länderspiele für Österreich - 3 Tore (1914-1924)

Karl Wondrak kam als 19-Jähriger vom Bezirksrivalen WAF zu Rapid und wurde schon bald zum Stammspieler. Fast 15 Jahre war er als rechter Flügel bei Rapid eine fixe Größe und stand in 221 Meisterschaftsspielen seinen Mann. In dieser Zeit holte er mit der Mannschaft sechs Mal den Meistertitel und wurde drei Mal Cupsieger. Obwohl zumeist als Flügelstürmer eingesetzt war Wondrak auch torgefährlich und erzielte viele Tore. In Österreichs Nationalteam wurde Wondrak 15 Mal einberufen. 1928 beendete er seine aktive Karriere und betreute danach den Rapid-Nachwuchs.