Saison 1977/78
Meisterschaft: 2. Platz
Cup: Viertelfinale
UEFA-Cup: 1. Runde
Spiele | Meisterschaftsinformation
Kader
Meisterschaft Cup Europacup
Name Spiele Tore Spiele Tore Spiele Tore
Herbert Feurer 35 3   2
Peter Barthold 1  
Emil Krause 24 1 2 2
Peter Persidis 31 1 3 1
Christian Kautzky 21 1
Trifun Mihajlovic 6 1
Egon Pajenk 36 3 3 2
Johann Pregesbauer 26 2 2
Bernd Krauss 36 4 2 2
Wolfgang Augustin 13 1 2
Heinz Weiss 2 2
Armin Kuhnert 1
Helmut Kirisits 33 2 3 2
Robert Bauerstätter 2
Werner Walzer 36 2 3 2 1
Johann Krejcirik 34 12 3 1 1
Geza Gallos 23 1 2 2
Hans Krankl (C) 36 41 (SK) 3 1 2
Paul Pawlek 25 6 3 1
Erich Lisak 7 1
Trainer: Anton Brzezanczyk (bis Dezember 1977, dazwischen Robert Körner); ab 01/78 Karl Schlechta
 
Meisterschaft
Rapid - Austria Wien 2:3 0:1 0:3 0:0
Spiele
36
Rapid - Wacker Innsbruck 0:0 0:2 3:1 1:1
Siege
16
Rapid - Sturm Graz 3:1 2:2 1:1 4:1
Unentschieden
10
Rapid - VOEST Linz 1:1 4:0 0:2 2:1
Niederlagen
10
Rapid - GAK 1:1 2:4 1:1 2:1
Tore
76:43
Rapid - Vienna 0:1 0:0 4:1 1:2
Punkte
42
Rapid - Sportclub 7:2 1:2 1:1 3:2    
Rapid - Admira/Wacker 0:2 3:1 5:1 6:0    
Rapid - LASK 1:0 3:1 6:0 6:0    
Österreichischer Cup
2. Runde SV Stockerau - Rapid
0:2
Achtelfinale Kapfenberg - Rapid
1:1 n.V. 5:6 n.E.
Viertelfinale VOEST Linz - Rapid
2:0
 
UEFA-Cup
1. Runde
Inter Bratislava - Rapid
0:1
3:0
 
Am 22. 4. 1978 fand das letzte Spiel auf der Pfarrwiese statt.
(Rapid - Admira/Wacker 6:0 ; Tore: Krankl (5), Pawlek)