Jahrestage für den 4. Dezember

Geboren: Rudolf Jellinek (1952), Sebastian Martinez (1977).


1921 Admira (A/MS) 1:3
1927 Hakoah (A/MS) 9:1
1938 Sportclub (H/MS) 7:2
1949 Admira (H/MS) 4:2
1955 GAK (H/MS) 5:1
1960 Sportclub (A/MS) 0:1
1968 Real Madrid (A/EC) 1:2
1971 Sturm Graz (H/CU) 6:1
1983 SC Eisenstadt (A/MS) 2:0
1996 Manchester United (H/EC) 0:2
2013 SV Ried (A/MS) 0:2

1898: Auf dem Schmelzer Exerzierfeld erreicht der Arbeiter FC gegen die zweite Mannschaft des WAC ein überraschendes 1:1. Kailich erzielt den Ausgleichstreffer für den AFC.

1927: Rapid feiert gegen Hakoah einen 9:1-Kantersieg, wobei sich alle fünf Stürmer der Grün-Weißen in die Schützenliste eintragen. Titelverteidiger Admira wird Herbstmeister.

1938: Meister Rapid fertigt in einem Nachtragspiel Gauliga-Spitzenreiter Sportklub vor 12.000 Zuschauern auf der Pfarrwiese mit 7:2 ab, Franz Binder erzielt vier Tore.

1960: Nach einer 0:1-Niederlage im Praterstadion gegen den Wiener Sportklub ist Rapid in der Meisterschaft schon seit sechs Spielen ohne Sieg und beendet den Herbstdurchgang auf Platz 7.

1968: Rapid erreicht mit einem 1:2 (0:1) im Bernabeu-Stadion beim sechsfachen Europacupsieger Real Madrid sensationell das Viertelfinale im Europacup der Meister. Das Auswärtstor erzielt Johnny Bjerregaard.

1971: Rapid erreicht mit einem 6:1 (3:1)-Sieg über Sturm Graz das Viertelfinale des ÖFB-Cups.

1983: Im vorgezogenen ersten Spiel der Rückrunde siegt Rapid durch Tore von Reinhard Kienast und Heribert Weber in Eisenstadt mit 2:0 und überwintert zwei Punkte hinter Austria Wien und einen Zähler hinter dem LASK auf dem dritten Tabellenplatz.

1996: Im letzten Gruppenspiel der Champions League verliert Rapid vor 45.000 Zuschauern im Ernst-Happel-Stadion gegen Manchester United durch Tore von Ryan Giggs und Eric Cantona mit 0:2.

Aktuelle Saison